Unsere aktuellen Stellenangebote

    Sie sind weltoffen, kommunikativ und auf der Suche nach persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten?
    Dann sollten Sie mit uns arbeiten!

    Wir freuen uns auf Bewerber/innen aller Altersgruppen mit und ohne Migrationshintergrund!
    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf und Zeugnissen im pdf-Format unter Angabe Ihrer gewünschten Position und des Arbeitsortes per E-Mail an personal@campanet-sozial.de oder nutzen Sie unser unten stehendes Bewerbungsformular.

    Heimleiter (m/w/i) in Torgau (SN)

    Als Heimleiter/in sorgen sie selbstständig und mit großer Entscheidungsfreiheit um das Ihnen anvertraute Wohnheim in Torgau sowie um alle täglichen Abläufe und dessen Mitarbeiter/innen. Wenn Sie ein ausgeprägtes Organisationstalent in Verbindung mit Führungserfahrung besitzen, warten auf Sie nicht nur große Verantwortung, sondern auch großer individueller Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, Integration zu organisieren und damit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten.

    Wir bieten Ihnen:
    – Mitarbeitervergünstigungen für Produkte und Dienstleistungen von mehr als 600 namhaften Anbietern.
    – einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein spannendes Aufgabengebiet, das wir an Ihre persönlichen Stärken anpassen können.
    – ein familiäres Betriebsklima.
    – eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Autonomie.
    – eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.
    – viele interkulturelle Erfahrungen.
    – Offenheit für Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

    Ihre Aufgaben:
    – Verantwortung für die Umsetzung des Betreibervertrages sowie aller Nebenverträge, Konzepte, Vorschriften und Gesetze
    – Planung, Steuerung und Kontrolle aller Prozesse in der Unterkunft
    – Verantwortung und Ansprechpartner/in für Bewohner/innen, Mitarbeiter/innen, Besucher/innen, Anwohner/innen
    – Konflikt- und Beschwerdemanagement, Krisenintervention
    – Zuarbeit zur Budgeterstellung und Verantwortung für Budgettreue (inkl. Rechnungsprüfung, Kassenbuchführung) der Einrichtung
    – Belegungsplanung
    – Prüfung und Genehmigung jeglicher Materialanforderungen
    – Durchsetzung der Hausordnung, des Datenschutzes und weiterer interner Regeln
    – Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Trägern und Einrichtungen der sozialen Hilfe sowie Kontaktpflege mit Behörden wie Polizei, Sozialamt, medizinischen Diensten
    – öffentliche Vertretung der Unterkunft nach außen
    – Organisation von Integrationsmaßnahmen wie z. B. interkulturelle Begegnungen, Deutschkurse, Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen, Ehrenamt, Vermittlung von Familienpatenschaften
    – Mitarbeiterführung und Personalverantwortung

    Ihr Profil:
    – Eine abgeschlossene Ausbildung im Sozialwesen ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.
    – Neben einschlägiger Erfahrung im sozialen Bereich bzw. der Leitung einer (vergleichbaren) Einrichtung bringen Sie Menschenkenntnis, Empathie und eine hohe Sozialkompetenz mit.
    – Sie haben aktuelles Führungswissen sowie Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern/innen.
    – Sie haben solide Kenntnisse in der Asyl- und Sozialgesetzgebung sowie Erfahrungen bzgl. Konfliktmanagement.
    – Sie haben in den letzten 1,5 Jahren einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert.
    – Fremdsprachenkenntnisse: mind. Englisch (Französisch, Türkisch, Arabisch etc. wünschenswert)
    – Sie sind aufgeschlossen, flexibel, zuverlässig und teamfähig.
    – Ihr polizeiliches Führungszeugnis ist ohne Eintrag.

    Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.03.2021.

    [collapse]
    Sozialarbeiter, Pädagoge (m/w/i) in Sohland an der Spree (SN) und Halbe (BB)

    Wir suchen für unsere Unterkunft in Sohland an der Spree / Wehrsdorf sowie in Halbe / Massow je eine/n Pädagogen/in, Sozialarbeiter/in.

    Wir bieten Ihnen:
    – Mitarbeitervergünstigungen für Produkte und Dienstleistungen von mehr als 600 namhaften Anbietern.
    – einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein spannendes Aufgabengebiet, das wir an Ihre persönlichen Stärken anpassen können.
    – unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und kurze Wege.
    – ein familiäres Betriebsklima.
    – eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Autonomie.
    – eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.
    – viele interkulturelle Erfahrungen.
    – Offenheit für Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

    Ihre Aufgaben:
    – sozialpädagogische Betreuung, Versorgung und Unterstützung von Asylbewerbern/innen
    – Hilfestellung im Umgang mit Ämtern und Behörden sowie Durchsetzung von Rechten und Leistungsansprüchen gegenüber den jeweiligen Leistungsträgern
    – Beratung und Hilfestellung in persönlichen, familiären und finanziellen Angelegenheiten sowie bei psychischen Erkrankungen und / oder Suchterkrankungen
    – Leitung von Gruppen- / Freizeitaktivitäten
    – Konfliktmanagement und Krisenintervention
    – Durchsetzung der Hausordnung
    – Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Trägern und Einrichtungen der sozialen Hilfe sowie Kontaktpflege mit Behörden wie Polizei, Sozialamt, medizinischen Diensten

    Ihr Profil:
    – abgeschlossenes Studium in der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
    – solide Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
    – Neben einschlägiger Erfahrung im sozialen Bereich bringen Sie Menschenkenntnis und Empathie mit.
    – Fremdsprachenkenntnisse: mind. Englisch (Arabisch, Französisch, Russisch etc. wünschenswert)
    – Erste-Hilfe-Kurs in den letzten 1,5 Jahren
    – Sie sind aufgeschlossen, flexibel, zuverlässig und teamfähig.
    – Sie arbeiten organisiert und verantwortungsbewusst.
    – Ihr polizeiliches Führungszeugnis ist ohne Eintrag.

    Die Stellen sind zunächst befristet bis 30.06.2020 (Massow) bzw. bis 14.09.2020 (Wehrsdorf).

    [collapse]

    Falls Sie keine Stelle gefunden haben, die Ihren Qualifikationen und Wünschen entspricht, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung!

    Ihr neuer Arbeitgeber:
    Campanet GmbH – ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Baden-Württemberg.
    Im Auftrag der Landkreise betreuen wir seit mehr als 25 Jahren mit hohem Engagement und unter Berücksichtigung sozialverträglicher Gesichtspunkte und gesetzlicher Bestimmungen deutschlandweit Asylbewerber/innen. Mit unserer Arbeit setzen wir uns für ein ruhiges, friedliches, respektvolles Miteinander unserer Auftraggeber/innen, Bewohner/innen, Mitarbeiter/innen und Anwohner/innen ein.
    Insbesondere legen wir großen Wert auf eine optimale Betreuung unserer Bewohner/innen, indem wir sie bei allen Herausforderungen des Alltags unterstützen, sie aber gleichzeitig zur Selbstständigkeit ermutigen. Wir führen Deutschkurse durch, vermitteln Freizeit- und Bildungsangebote sowie Familienpatenschaften und fördern die Akzeptanz in der Bevölkerung durch Begegnungen.
    Unser multikulturelles Team freut sich auf Ihre Verstärkung!

    Bewerbungsformular

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer

    Anschreiben (als PDF, maximal 5MB):

    Lebenslauf und Zeugnisse (als PDF, maximal 5MB):

    Ihre Nachricht

     Ich willige darin ein, dass die Campanet GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet, um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@campanet-sozial.de oder per Post an Campanet GmbH, Günterstalstraße 17, 79102 Freiburg im Breisgau widerrufen werden. (Pflichtfeld) Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

    Bitte Captcha ausfüllen